fani vovoni   VIOLINE daniel kartmann   PERCUSSION & STIMME annelie gahl   VIOLINE johannes vogt   THEORBE moni fischaleck   BLOCKFLÖTE, CHALUMEAU & FAGOTT ruedi kurz   VIOLONE & VIOLA DA GAMBA sascha bota  VIOLINE Alexandru-Mihai Bota wurde 1981 in Timisoara (Rumänien) geboren und begann im Alter von 6 Jahren mit dem Violinspiel. Bald darauf wurde er von seinem Vater auf der Bratsche unterrichtet, entschied sich für dieses Instrument und gewann in den folgenden Jahren mehrere 1. Preise beim nationalen rumänischen Nachwuchswettbewerb. Nach dem Abitur am Musikgymnasium seiner Heimatstadt begann er sein Studium bei Gérard Caussé an der Escuela Superior de Música Reina Sofía in Madrid. 2004 wechselte er in die Klasse von Thomas Riebl an die Universität Mozarteum Salzburg, wo er 2008 sein Masterstudium abschloss. 

Neben der Kammermusik beschäftigt sich Alexandru-Mihai Bota intensiv mit Alter und Neuer Musik, außerdem wirkt er in verschiedenen Kammerorchestern mit. Er belegte Meisterkurse bei Jordi Savall und Reinhard Goebel und sammelte aufführungspraktische Erfahrungen mit der Salzburger Hofmusik. Im Bereich der zeitgenössischen Musik arbeitete er u.a. mit Luciano Berio, Beat Furrer, Johannes Kalitzke und dem Österreichischen Ensemble für Neue Musik. Als ständiger Gast spielt er außerdem mit der Camerata Salzburg, die ihn, wie auch das Zürcher Kammerorchester, als Stimmführer engagierte. Dabei hatte er Gelegenheit, mit Dirigenten wie Ingo Metzmacher, Heinz Holliger, Louis Langrée, Philippe Herreweghe und Dennis Russell Davies zu arbeiten. Seit 2009 wirkt er darüber hinaus als Stellvertretender Solobratscher im Orchestre Révolutionnaire et Romantique unter John Eliot Gardiner.

Neben seiner Tätigkeit als klassischer Musiker widmet sich „Sascha“ Bota mit großer Hingabe dem Jazz und anderen Formen improvisierter Musik. Seit seinem 12. Lebensjahr tritt er in verschiedenen Formationen regelmäßig bei Jazzkonzerten und Festivals auf. capella duna mobile bild: zamuel helga herbert lindsberger   
                                     VIOLA & VIOLA D AMORE